Mundgeruchsprechstunde • Parodontologie • Implantatsprechstunde
Zahnärztin Sigrid Weigl
Beusselstr. 39
10553 Berlin

Telefon: (030) 3 96 42 20
Fax: (030) 39 49 44 13
E-Mail: sigridweigl@t-online.de

Sie finden unsere Zahnarztpraxis Sigrid Weigl auf der Beusselstr. 39 in 10553 Berlin.

Sie erreichen uns mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:

· U9 an der Haltestelle "Birkenstraße"

· S- Bahn an der Haltestelle "Beusselstraße"

· Buslinie 123, 126 und X26 an der Haltestelle "Beusselstraße", "An der Beusselbrücke"


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Montag:
09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Nach Vereinbarung
Donnerstag:
12:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr
Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung

Mitgliedschaften

Unsere Praxis ist Mitglied in folgenden Verbänden:

DentalSchool - Gesellschaft für zahnärztliche Fortbildung mbH
Paul-Ehrlich-Straße 11
72076 Tübingen
Telefon: 0 70 71 / 9 75 57 23
Telefax: 0 70 71 / 9 75 57 20
E-Mail: mail@dentalschool.de
Internet: www.dentalschool.de

Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde e.V.
(AG Keramik)
Postfach 100 117
76255 Ettlingen
Telefon: 07 21 / 9 45 29 29
Telefax: 07 21 / 9 45 29 30
E-Mail: info@ag-keramik.de
Internet: www.ag-keramik.eu

www.dgzmk.de
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
(DGZMK)
Liesegangstr. 17 a
40211 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 61 01 98 0
Telefax: 02 11 / 61 01 98 11
E-Mail: dgzmk@dgzmk.de
Internet: www.dgzmk.de

www.dgparo.de
Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
Neufferstraße 1
93055 Regensburg
Telefon: 09 41 / 94 27 99 0
Telefax: 09 41 / 94 27 99 22
E-Mail: kontakt@dgparo.de
Internet: www.dgparo.de

Verband der Zahnärzte von Berlin
Heilbronner Str. 1
10711 Berlin
Telefon: 0 30 / 8 92 50 51
Telefax: 0 30 / 8 92 50 49
E-Mail: kontakt@zahnaerzteverband-berlin.de
Internet: www.zahnaerzteverband-berlin.de

x


Airflow-Geräte

Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.